Einmal mehr fand die Abnahme der Jugendflamme in Gundelfingen statt. Am 5. November 2016 trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Gundelfingen, Staufen, Sulzburg, Stegen, Ihringen und Wasenweiler zur Abnahme in Gundelfingen.

Bei Dauerregen, der nur wenige trockene Momente bot, gaben die 64 Jugendfeuerwehrmitglieder ihr Bestes und meisterten alle gestellten Aufgaben ohne Probleme. So konnte zum Schluss allen Teilnehmer die ersehnte Auszeichnung überreicht werden.

Die Abnahme erfolgte für alle drei Stufen. Auch für Stufe drei konnten zwei Mannschaften (Staufen und Stegen) gewonnen werden. Sie nahmen große Mühen auf sich um die gestellten Anforderungen zu erfüllen und wiesen diese mit Präsentationen nach.

Ein Dank gilt allen Teilnehmern für das Engagement und der Feuerwehr Gundelfingen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der Geräte sowie die Verpflegung der Teilnehmer.

Fotos und Text: Marco Morath (FGL Öffentlichkeitsarbeit)